Identitärer Protest am Tag des offenen Schlosses in Schwerin

Identitärer Protest am Tag des offenen Schlosses in Schwerin

19.06.2016

Am heutigen 19.06.2016 veranstalteten identitäre Aktivisten mehrere Protestaktionen am Rande des Tages der offenen Tür im Schweriner Landtag. Wo die ansässigen Parteien, ihre Stiftungen und Unterorganisationen sich sonst in einem ausschließlich positiven Bild inszenieren wollen, störten die Identitären die Selbstbeweihräucherung mit einigen aktivistischen Interventionen, durch die in symbolischer Art und Weise genau auf jene Missstände hingewiesen wurde, die auch die entsprechenden Parteien mitzuverantworten haben.

Kein Deal mit unserer Meinungsfreiheit

Kein Deal mit unserer Meinungsfreiheit

15.05.2016

"Kein Deal mit unserer Meinungsfreiheit - Unsere Werte - Unser Land" - Identitärer Protest vor der türkischen Botschaft in Berlin.

Aktion nach Übergriff auf Frauen

Aktion nach Übergriff auf Frauen

02.05.2016

In der Parkstraße ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Übergriff auf Frauen durch „Personen südasiatischer oder arabischer Herkunft“ gekommen, wie es im Polizeibericht heißt.

Medienkritik in Ribnitz-Damgarten

Medienkritik in Ribnitz-Damgarten

17.04.2016

Nach der identitären Kundgebung vom letzten Wochenende im schönen Ribnitz-Damgarten hatte die Ostsee-Zeitung einen kleinen Bericht über uns verfasst. (Siehe: http://www.ostsee-zeitung.de/…/Kundgebungen-auf-dem-Ribnitz…)

EinProzent in Mecklenburg-Vorpommern

EinProzent in Mecklenburg-Vorpommern

16.04.2016

Identitäre Aktivisten aus Mecklenburg-Vorpommern haben heute in verschiedenen Städten die Bürgerinitiative EinProzent bei bundesweiten Flyerverteilungen unterstützt.

Islamisierung in Warnemünde?

Islamisierung in Warnemünde?

10.04.2016

Am gestrigen Tage erlebten viele Besucher des Ostseebades Warnemünde eine Begegnung der anderen Art. Bei Sonnenschein und Frühlingsgefühlen ahnten die Menschen nicht, wie schnell der bequeme Alltag gestört werden kann. Wie aus dem Nichts erschienen vitale und missionseifrige, in Burkas gekleidete Personen auf der Promenade und setzten einen Ausblick auf eine von Islamisierung geprägte Zukunft in Europa.

Identitäre Kundgebung in Rostock

Identitäre Kundgebung in Rostock

09.04.2016

Identitäre Aktivisten protestierten heute an mehreren Orten in Mecklenburg- Vorpommern für sichere Grenzen und für den sofortigen Stopp der unkontrollierten Masseneinwanderung.

Aktivismus auf dem Darß

Aktivismus auf dem Darß

06.04.2016

Gestern war in der Ostsee Zeitung zu lesen, dass sich auch bei uns im Land ehemalige Kämpfer und Unterstützer des Islamischen Staates verstecken würden. Selbst bis in das idyllische Ostseebad Prerow zieht sich diese Spur, ohne das Urlauber und Einheimische davon auch nur ahnen konnten.

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Greifswald

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Greifswald

16.03.2016

Identitäre Aktivisten und Interessenten unserer Jugendbewegung haben sich Anfang dieser Woche in Greifswald getroffen. Dabei wurde erneut das Selbstverständnis unseres politischen Denkens herausgestellt und die 2016 etablierte Restrukturalisierung der IB-D (Identitäre Bewegung - Deutschland) vorgestellt. In der anschließenden Diskussion wurde über kommende Aktionen und eine bessere Vernetzung der Aktivisten beratschlagt.

On est chez nous! - Wir sind hier zu hause!

On est chez nous! - Wir sind hier zu hause!

12.03.2016

Identitäre Aktivisten der französischen Génération Identitaire blockierten heute Morgen die Zufahrten der Stadt Calais, um ein Zeichen gegen den andauernden Zustrom von Migranten zu setzen.

Gedenken in Dresden

Gedenken in Dresden

14.02.2016

Gestern, am 13.02.2016 um 22:13 Uhr, dem Zeitpunkt, an dem im Jahr 1945 die ersten Bomben fielen, legte die Ortsgruppe Dresden in stillem Gedenken und im Namen der gesamten Identitären Bewegung Deutschland am Denkmal der Trümmerfrauen einen Kranz nieder.

Regionaler Stammtisch in MV

Regionaler Stammtisch in MV

12.02.2016

Einmal im Monat treffen sich unsere Aktivisten mit Interessenten, um die politischen Ideen und Aktionen unserer Bewegung einander näher zu bringen.

Gegen den Austausch in Zingst

Gegen den Austausch in Zingst

05.02.2016

Identitäre Aktivisten nahmen gestern an einer Bürgerversammlung auf der schönen Halbinsel Zingst teil. Dort informierten führende Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt sowie Gemeindevertreter über die völlig undemokratisch auf den Weg gebrachte Unterbringung von echten und unechten "Flüchtlingen".

Grenzen retten Leben – Schlepperkriminalität Bekämpfen

Grenzen retten Leben – Schlepperkriminalität Bekämpfen

27.01.2016

Die Zeit der Wohlfühlnischen für Multikultis und die Verwalter des Großen Austausches ist vorbei. Patrioten gehen in die Offensive! Seit einigen Wochen befindet sich das Flüchtlingshilfsschiff „Sea Eye“ im Rostocker Stadthafen. Nach eigenem Bekunden sei dies ein humanitäres Projekt, welches sich der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer verschrieben hat.